Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Mitglied Avatar von Pflunz
    Dabei seit
    Mar 2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    743

    festplatte komplett mit OS auf andere kopieren?

    Hi

    also folgendes:

    mein kumpel und ich ham uns beide die exakt gleichen (bis auf den ram) pcßs gekauft.
    jetzt bin ich auf die idee gekommen, weil es immer so lang dauert bis windows so installiert ist ,dass alle treiber etc. dabei sind, dass wir windows auf einen pc installieren, es auch aktievieren etc., und dann eifnach die festplatte komplett auf die andere kopieren.

    würde das gehen, doer hat windows da eine sperre drin, die nicht umgangen werden kann?
    ne hdd fabriknummer oder so.
    aber die ist ja auch änderbar, oder?

    oder lieber 2 mal den stress geben und alles installieren?

    danke schonmal

  2. #2
    Member Avatar von ZEUS
    Dabei seit
    Mar 2004
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    3.610
    Hallo,

    sowas kann man mit Norton Ghost 10 machen.

    Das kopiert die komplette Festplatte.

    ZEUS

  3. #3
    Mitglied Avatar von Pflunz
    Dabei seit
    Mar 2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    743
    ja und funktioneirt dann das gleiche system auf den beiden rechnern? oder kann es da mal zu problemen kommen?

  4. #4
    Member Avatar von Snake-Dsl
    Dabei seit
    Mar 2002
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.406
    Klar funktioniert das! Genau das gleiche machen ja alle großen PC-Hersteller bei der Fertigung. Es gibt maximal kleine Unterschiede bei der Ressourcenverteilung.
    Geändert von Snake-Dsl (05-01-2006 um 18:55 Uhr)

  5. #5
    Mitglied Avatar von Pflunz
    Dabei seit
    Mar 2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    743
    super, danke

  6. #6
    Member Avatar von ZEUS
    Dabei seit
    Mar 2004
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    3.610
    Hallo,

    Norton Ghost 10 ist auch so für Backups sehr gut.

    Lohnt sich, die Software zu kaufen.

    ZEUS

  7. #7
    Member Avatar von Snake-Dsl
    Dabei seit
    Mar 2002
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.406
    Ich empfehle entweder Norton Ghost oder Acronis Partition Image. Beide Programme sind aus eigener Erfahrung sehr gut. In der c't schnitt aber Partition Image besser ab.

  8. #8
    Lebender Fisch Super Moderator Avatar von Mr. BLooDY
    Dabei seit
    Feb 2003
    Ort
    /var/htdocs
    Beiträge
    6.256
    Kosten beide ziemlich viel, die Shareware kann man auch nicht von denen gebrauchen. Da lieber die Shareware DriveStar
    Funzt auch wonderbra

  9. #9
    Member Avatar von Wowka
    Dabei seit
    Oct 2005
    Beiträge
    55
    Mit Partition Magic kannste die Festplatte komplett kopieren.
    Die zu kopierende Festplatte muss aber immer noch als Master angeschlossen werden. Die zweite einfach anschliessen, unter Optionen "Festplatte kopieren" auswählen, und dann den Platz auf den Zweiten anzeigen.

  10. #10
    Lebender Fisch Super Moderator Avatar von Mr. BLooDY
    Dabei seit
    Feb 2003
    Ort
    /var/htdocs
    Beiträge
    6.256
    ... Das funzt mit PM? Hab's letztes WE versucht: Fehler... Da lieber kostenlose Shareware einmalig nutzen.

    Tipp zu DriveStar: Nutze es aus DOS. Also Win98 Bootdisk/-CD suchen und dann im Eingabemodus starten. Geht besser als im Windows-Modus.

  11. #11
    Member Avatar von Wowka
    Dabei seit
    Oct 2005
    Beiträge
    55
    Man sollte in dem Fall die Boot-Disketten von PM nutzen, läuft sehr sauber.
    Aus meiner Erfahrung (nicht das erste mal) ist sehr zuverlässig. Bloss keine zu schnellen "Ja" 's drücken.

  12. #12
    Member Avatar von Wowka
    Dabei seit
    Oct 2005
    Beiträge
    55
    Hier die Kurzanletung: PM8

  13. #13
    Member Avatar von Snake-Dsl
    Dabei seit
    Mar 2002
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.406
    Das hat nix mit "Ja"-Drücken zu tun, wenn das Programm Partitionen beschädigt, oder bei Neustarten von Windows seine Änderungen nicht mehr ordentlich beendet. Ich denke dass die in der Redaktion bei Heise (c't) schon etwas von ihrem Fach verstehen.

  14. #14
    Member Avatar von Wowka
    Dabei seit
    Oct 2005
    Beiträge
    55
    Warum die IT-Leute ohne Bedencken PM einsetzen, und dabei nur eine einzige Diskette benutzen?
    Diese "Eine" habe ich mir selbst auch gemacht. Es hat schon bei mehreren "Neuen" oder "Alten" System funktioniert. O.K. Jeder soll bei seinem Bestem bleiben. Ich will Keinen überzeugen. Es geht nur darum, "Pflunz" zu helfen, und nicht ihn zu verwirren.

Ähnliche Themen

  1. image mit win xp auf eine andere partition kopieren?
    Von tomekk im Forum Computer & Internet
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05-10-2007, 23:56
  2. CD kopieren auf Festplatte
    Von BSler im Forum Computer & Internet
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01-02-2007, 01:11
  3. PS2 Spiele auf Festplatte kopieren aber wie?
    Von Trekker im Forum Computerspiele & Spielekonsolen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17-06-2004, 13:07
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27-11-2002, 07:00
  5. MP3 vom SL-42 auf Festplatte kopieren
    Von Frippel im Forum Software
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20-09-2002, 02:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •